Bücherseite

Im Oktober 1991 ist im Essener Klartext-Verlag das Buch Spundflasche mit Flachpaßkorken erschienen. Uwe Seeler und, etwas kleiner, Torwart Harry Wunstorf machten auf der Titelseite hohe Sprünge. Heinz Spundflasche, den genialen Spielmacher des HSV, deckte schon lange der Rasen; seine Legende lebt weiter. Aufgelegt wurden damals 5.000 Exemplare. Mittlerweile gilt nicht nur eine neue Rechtschreibung (aber: Flachpasskorken, wie das schon aussähe…), sondern es gilt auch das Buch als Rarität und geradezu sagenumwoben, weil restlos vergriffen. Aus Sicht des Herausgebers ist das einerseits schmeichelhaft, andererseits schade, denn eine Neuauflage plant der Verlag nicht, und so wird es eine verbesserte und ergänzte Fassung… vielleicht doch geben, nämlich Schritt für Schritt hier. Nicht im vollen Wortlaut – das wäre übertrieben und auch kaum zu leisten. Aber dafür mit neuen Statistiken, Stories, O-Tönen… aus der Zeit, in der Fußball zwischen Kieler Förde und Teutoburger Wald noch op Platt gespielt wurde und für (offiziell) 320 Mark brutto… oder war´s netto?

Ein Spieler-ABC (Menüpunkt Statistiken) nennt bereits 99 Prozent aller Namen aus der alten Oberliga Nord, ist aber von Perfektion noch weit entfernt. Ich hoffe durchaus auf Anregungen, Korrekturen, Hinweise aller Art und darauf, dass sich die Lücken nach und nach schließen lassen. Davon abgesehen, wird dieses Web sehr langsam, aber sehr sicher engere Maschen bekommen. Hier sind schon mal (fast) alle Trainer 1947 – 1963 und etliche Korrekturen & Ergänzungen. Das Impressum …  Und ein paar Links:  IFFHS.  Verlag  Die WerkstattNorddeutscher Fußball-Verband (NFV). Jede Menge Tabellen. Cordis lebende Legenden (zur Zeit leider offline). Und Internationales. Alte Bücher gibt´s gelegentlich auch.

Sport-, vor allem fußballhistorische Bücher und Zeitschriften (Die Statistiken zur Oberliga Nord etc. stehen anderswo; bitte hier klicken!) Ich (J.R.Prüß) bin weder kommerzieller Anbieter noch (im engeren Sinne) Sammler, habe auch keinen Schrank voller Raritäten, sondern verkaufe nur Sachen, die ich journalistisch und/oder hobbymäßig ausgewertet habe und jetzt aus Platzgründen wieder in den Kreislauf gebe. Die Preise sind aus meiner Sicht fair kalkuliert. Wer das nicht findet, muss es sagen. Hier und da ist die Tatsache eingeflossen, dass ich meilenweit dafür laufen oder fahren musste. Hinzu kommen jeweils die Versandkosten. Das gilt auch für meine Angebote bei booklooker.de. Dort finden Sie einen Teil der unten stehenden Items und dazu weitere aus anderen Sachgebieten. Es wird immer mal etwas Neues angeboten, also schauen Sie gern öfter hier nach (neuestes Update: siehe oben). Wie man bestellt, wird am Schluss erläutert.   Zur Zeit trenne ich mich von folgenden Zeitschriften (Bücher und Sonstiges weiter unten): kicker-Sonderheft Bundesliga, Saison 1995/96. Leichte Gebrauchsspuren, aber komplett mit „Super-Stecktabelle“. Bestell-Nr.:  # Z 96 …  Soll kosten: Also gut, nur noch  € 3, 00 Jetzt die Bücher: Deutscher Turner-Bund (Hg.), Deutsche Turnfeste, Spiegelbild der Deutschen Turnbewegung. Wiesbaden (Limpert), 2.Auflage 1987. Fast 300 Seiten, zahlreiche s/w-Fotos und Faksimiles. Großformat 22 mal 29,7 cm. Opulenter Rückblick auf 27 Turnfeste 1860 – 1987. Astreiner Zustand. Bestell-Nr.:  # B 87 …  Soll kosten:  ist verkauft! Gloede/Nesslinger,  Fußball-Weltmeisterschaft. Reinbek (Spiegel-Verlag Rudolf Augstein) 1982. 384 Seiten, Paperback. Mit Original-Presseberichten von allen WM-Spielen des DFB 1934 bis 1982, dazu Beiträge von Jürgen Leinemann, Dietrich Weise, Rudi Michel u.a. Bestell-Nr.:  # B 95 …  Soll kosten:  € 0, 80 Weitere Bücher demnächst, aber jetzt noch Sonstiges: Hamburger SV, jetzt noch zwei (!) prall gefüllte Aktenordner mit (hauptsächlich) Zeitungsausschnitten und ein paar anderen Materialien. Konvolut, aber chronologisch geordnet. Nur als Gesamtpaket abzugeben! Besteht aus: Uwe Seeler (als Spieler, ab 1953… nicht mehr, ist einzeln verkauft!). Unter anderem komplette Serien aus der „Hamburger Morgenpost“ (1958) und dem „Abendblatt“ (1965, leider nicht ganz komplett). Gelegentlich muss man aus dem Layout schließen, aus welcher Zeitung der Artikel stammt… aber wer hätte gedacht oder gar gewusst, dass Uwe sein 500stes Spiel für den HSV in, o ja, Elmshorn gemacht hat? (Dabei war ich sogar dort, am 7.September 1966). Und dass „Bild“ ihn mal den „Bomber der Nation“ genannt hat (da spielte der andere auch schon)… Bonus-Texte über Dieter und „Vadder“ Erwin Seeler. Vereinspolitik in den 90er Jahren. Inklusive Uwe-Seeler-Vorstand, Vermarktungsfragen, 1997er „Skandal“, Mares, Hackmann usw., jede Menge Bohei nach dem Motto: Wenn der HSV tut verliern oder gewinn´ / Läuft das Wasser aus der Elbe oder dat blivt binn´… Stadion-Neubau und „Arena“-Pläne. Kommt sie oder kommt sie nicht? Mit einem Leserbrief, den der „Kicker“ nicht drucken wollte. Jetzt ergänzt durch neue Artikel (AOL- und Color Line-Arena sind fertig!) Bestell-Nr.:  # S 99 …  Sollen kosten (beide zusammen nur noch):  € 8, 00  (*) Wie man bestellt? Ganz einfach: per e-Mail an diesen Link  … Namen und Anschrift nennen, dazu Titel und Bestellnummer(n). Ich sende Ihnen die Sachen mit inliegender Rechnung zu. – Mit (*) gekennzeichnete Artikel sind nicht für den Postversand geeignet; in diesen Fällen geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an, so dass wir die Art der Zustellung vereinbaren können. – Auf Wunsch versende ich diese Liste auch in gedruckter Form.

2017 – Jens Pruess – All rights reserved.